Anträge

Einrichtung von Parktaschen in der Vulkanstraße

Begründung:

Die Vulkanstraße wird sehr stark und oftmals in überhöhtem Tempo (PKW`s) befahren.

Durch das angrenzende Baugebiet hat sich der LKW-Verkehr, der Materialien in das angrenzende Neubaugebiet bringt, ebenfalls stark erhöht.

Inzwischen hat es sich eingeschlichen, dass sehr oft rechts und auch links in der Vulkanstraße geparkt wird (und das oftmals Auto hinter Auto).

Für Fußgänger ist das Begehen der Vulkanstraße mehr als gefährlich, da sie gezwungen sind, über die Straße zu gehen.

Als Einzelperson (Erwachsener) ist das ja vielleicht noch möglich; geht man aber mit einem Kinderwagen, Kindern, älteren Menschen durch diese Straße birgt die wilde Parkerei große Gefahren.

Die Parktaschen sollen im Zuge der Straßenarbeiten in Kruft-Süd II mit eingerichtet werden.