Presse

SPD Kruft führte Mitgliederversammlung durch

Landtagswahl stand im Fokus

Bei der jüngsten Mitgliederversammlung der Krufter Sozialdemokraten konnte Ortsvereinsvorsitzender Benjamin Kastner den hiesigen Landtagsabgeordneten Marc Ruland, sowie Clemens Hoch, Staatssekretär, in der Vulkanhalle willkommen heißen. Das bewährte Team Hoch & Ruland wird auch bei der kommenden Landtagswahl am 14. März 2021 wieder unter dem Motto #2fürMainz antreten. Beide stimmten die örtlichen Sozialdemokraten auf besagte Wahl ein: „In den vergangenen Legislaturperioden konnten wir gemeinsam einiges für unsere Region erreichen. Als bewährte Ansprechpartner wollen wir auch in den kommenden fünf Jahren die Interessen unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger in Mainz vertreten“, so Clemens Hoch, SPD – Direktkandidat. Erklärtes Ziel sei es erneut den Wahlkreis Andernach – Pellenz – Mendig direkt zu gewinnen und, dass Malu Dreyer Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz bleibe, motivierte der SPD-Kreisvorsitzende Marc Ruland die Sozialdemokraten vor Ort.

Darüber hinaus wählten die Krufter Genossinnen und Genossen in ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Kassierer für den Ortsverein. Guido Batta wird ab sofort dieses Ehrenamt ausüben. Der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Benjamin Kastner gab außerdem einen Ausblick auf die weitere Jahresplanung. So werde man weiterhin den Austausch mit dem örtlichen Einzelhandel aufsuchen, sowie Anfang Oktober einen öffentlichen Waldrundgang mit dem Förster durchführen. Ob der traditionelle Adventsskat Mitte Dezember stattfinden kann, werde man abhängig von der aktuellen Pandemiesituation machen.